Küchenstudio Verzeichnis Küchentrends

Neue Küche kaufen: der erste Schritt zur Traumküche

Bevor Sie sich mit konkreten Angeboten für Ihren Küchenkauf befassen sollten Sie sich zunächst in einem Küchenstudio Ihrer Wahl beraten lassen. Neben Fragen zum Küchenstil (Landhaus-Stil, Moderner-Stil, Designorientierter-Stil oder ein Küchenklassisker) sollten Sie sich auch mit der Fragen der Funktionalität und Ihres Budgets beschäftigen. Denn: Nur eine auf Ihre Bedürfnisse passende Küche bereitet das ultimative Kochvergnügen. 

Lassen Sie sich in einem Küchenstudio Ihrer Wahl beraten und bringen Sie zu einem ersten Beratungsgespräch einen Grundriss Ihrer Küche und mögliche Anforderungen aus Ihrer Sicht mit. 

Standardküche oder Maßgeschneiderte Küchenmöbel?

Grob lassen sich drei Arten nach dem Grad der Invidiualität unterscheiden: Der Standard-Küchenblock, die individuelle Wunschküche und die Luxusküche. Den Standardküchenblock finden Sie in jedem Prospekt Ihres Möbelmitnahmemarktes. Optisch ein Hingucker, preislich unschlagbar aber in der Regel nicht so hochwertig verarbeitet wie die beiden anderen Varianten. Die individuelle Wunschküche befindet sich im mittleren Preissegement, ist qualitativ gut verarbeitet und auf die Bedürfnisse Ihrer Nutzer zugeschnitten. Bei der Luxusküche sind keine Grenzen hinsichltich Ausstattung und Preis gesetzt.

Neue Küche kaufen, wohin geht der Trend?

Küchen werden immer mehr zum Mittelpunkt des Familienlebens: Der Trend geht ganz klar zur offenen Wohnküche mit Küchenblöcken und Küchentheken. So können sich die Gäste beim Aperitif vergnügen, während die Gastgeber das Menü zubereiten. Die stellt auch besondere Anforderungen an die Qualität der Küchenmöbel, an die Farbgebung und die Funktionalität. Beim Kauf einer neuen Küche empfiehlt es sich daher immer, beim Fachberater vor Ort zu informieren.

Was kostet mich eine neue Küche?

Der Standardküchenblock beginnt ab einem Preis von 1.000 Euro. Diesen erhalten Sie im Regelfall im Möbelmitnahmemarkt oder wenn SIe eine Küche online bestellen. Die individuelle Wunschkünche hingegen erhalten Sie - je nach Größe und Ausstattung - zu einem Preis von 12.000 - 16.000 Euro. Hier wird der Preis auch maßgeblich von den eingebauten Küchengeräten beeinflußt. Die Luxusküche hingegen kann schnell um die 30.000 Euro und mehr Kosten. Nach oben sind hier preislich keine Grenzen gesetzt. Unser Rat: Setzen Sie sich ein klares Budget und lassen Sie sich auch nur Küchen in Ihrem Preissegment zeigen.

Wie finde ich ein passendes Küchenstudio?

Da passende Küchenstudio finden Sie in unserer umfangreichen Datenbank. Wir nehmen keine Empfehlung vor. Informieren Sie sich im Vorfeld bei Freunden und Bekannten, wo diese ihre neue Küche gekauft haben und Fragen Sie nach deren Erfahrungen. Oft zeigt sich ein hochwertiger Anbieter erst nach der Abwicklung des Kaufs: Wie gut war die Beratung tatsächlich, gab es Problembe bie der Montage oder wie reagierte das Küchenstudio auf eventuelle Reklamationen? So können Sie sich schnell eine Meinung über die Arbeit eines Küchenstudios bilden. Letztendlich ist die Entscheidung auch vom persönlichen Berater vor Ort abhängig. Schnell werden Sie merken, wie kompetent Sie beim Kauf Ihrer neuen Küche beraten werden.

Küchenstudios: Die Dienstleister rund um den Küchenkauf

Küchenstudios analysieren nicht nur Ihren Bedarf und beraten Sie bei der Wahl der Materialien, sondern sie leisten noch viel mehr: Von der Demontage der alten Küche und deren Entsorgung über die Reinigung und die Montage der neuen Küche. Und nicht zu vergessen: Der After-Sales-Service. Damit Sie auch viel Freude nach dem Kauf Ihrer neuen Küche haben, ist der Service nach dem Kauf eine entscheidende Leistung.